Seniorenwohnanlagen

Wohnen mit Betreuungs-Service
Die meisten Menschen möchten sich auch im Alter ihre Selbstständigkeit erhalten – gleichzeitig soll jedoch auch ihre Sicherheit gewährleistet sein. Diesen Erwartungen kommt das Wohnkonzept des Betreuten Wohnens entgegen.
Grundgedanke des Betreuten Wohnens ist, so viel Selbstständigkeit wie möglich in der Wohnung zu erhalten und so viel Betreuung, Unterstützung und Pflege wie nötig zu bieten.

Wohnen und Betreuung
Betreutes Wohnen bietet eine barrierefreie und altengerechte Wohnung sowie Grundleistungen, wie Beratung, Vermittlung von Hilfen und Diensten, Freizeitangebote und Weiteres, für die eine monatliche Pauschale entrichtet wird.
Darüber hinaus werden zusätzliche Leistungen wie beispielsweise ein Besuchsdienst, Fahr- und Begleitdienst, Essens- und Getränkeversorgung, Hausnotruf, Wohnungsreinigung, Wäschedienst, Hol- und Bringdienst sowie ambulante Pflege angeboten, die bei Bedarf in Anspruch genommen werden können und separat abgerechnet werden.

Im Zentrum in der Brunnensteige von Oberlenningen wurde 2008 von FWD-Hausbau Dossenheim eine betreute Wohnanlage mit 20 barrierefreien 2- und 3-Zimmerwohnungen für Senioren erstellt. Betreuungsträger ist Unser NETZ e.V.. Neben der hohen Wohnqualität für das private und individuelle Leben, bietet das Haus beste Voraussetzungen für ein kommunikatives Miteinander. Kurze Wege zu Geschäften, Dienstleistern und Institutionen, die Nähe zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben sowie eine fürsorgliche Hausgemeinschaft unterstützen dies ebenso, wie das kompetente Betreuungsangebot von Unser NETZ e.V.

zurück