Gruppe für pflegende Angehörige
am 03.11.2021 um 19:00 Uhr

 

Bei unserem letzten Treffen ist aufgefallen, wieviel jeder einzelne selbst leistet, und dennoch fühlen wir uns allzu häufig wertlos oder denken, dass wir es nicht gut genug machen. Doch wer legt dies eigentlich fest? 

In welchen Situationen des Alltags wurden Sie schon von außen beurteilt oder haben sich gar selbst verurteilt? 

Wir freuen uns auf den bereichernden Austausch mit Ihnen, Ihren Gedanken und Erfahrungen, wie auch Ihren Fragen und Schwierigkeiten und treffen uns: 

am Mittwoch, den 03. November 2021
von 19:00 bis ca 20:30 Uhr
in den Räumen der Diakoniestation Teck,
Postweg 11 in Brucken.

Auch neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen bei Judith Sueß-Marz Tel. 07026-601229

Katharina Bundesmann, Michael Biel