Neues im Netz

Männerstammtisch 50PLUS feiert 10-jähriges Jubiläum

 

Bei der 41. Auflage wurde am 4. Juli im vollbesetzten evangelischen Gemeindehaus in Oberlenningen auf die Entstehung und Entwicklung des Männerstammtisches zurückgeblickt. Bürgermeister Schlecht konnte in seinem Grußwort als Beteiligter mit persönlichen Erfahrungen in launigen Worten zum Thema beitragen. Von Mitgliedern des Kernteams wurde mit einer Powerpoint – Präsentation von Vorträgen und Referenten, Ausflügen, Wanderungen, Kochabenden, generationsübergreifenden Projekten und sportlichen Aktivitäten berichtet.

Referent des Abends war Thaddäus Kunzmann, Demografiebeauftragter des Landes Baden – Württemberg, zum Thema „Achtung, die Alten kommen! – Wieso uns der demographische Wandel alle trifft.“

 

 

Einen ausführlicher Bericht von Peter Dietrich erschien im „Teckboten“ am 11.7.2019. 

Hier geht’s zum Link, bitte klicken https://www.teckbote.de/nachrichten/lokalnachrichten-lenninger-tal_artikel,-die-huette-war-immer-voll-_arid,231369.html

 

 

 

SWR Fernsehen: Im Alter einsam? – Muss nicht sein!

 

Die für Mittwoch, 26. 06. 2019 um 21.00 Uhr geplante Sendung wurde kurzfristig verschoben.  Grund war ein aktueller Brennpunkt zur derzeitigen Hitzewelle. Ein neuer Sendetermin ist uns noch nicht bekannt. Wer nicht so lange warten will, kann sich den Film über die Mediathek im PC oder Smart – Fernseher anschauen.

  • SWR Fernsehen
  • Mediathek
  • Sendung verpasst
  • 26.06.2019 21.00 Uhr
  • Im Alter einsam?

Die Arbeit von „Unser Netz e.V.“ ist sehr gut dargestellt, Kompliment an die Protagonisten!

 

 

 

„Unser Netz e.V.“  gewinnt den Deutschen Pflegepreis in der Kategorie Innovation!

 

Am 13. März konnten Verena Grötzinger und Gabriele Riecker, begleitet von Sybille Schmid-Raichle, in Berlin den Deutschen Pflegeinnovationspreis, gestiftet von der Sparkassen-Finanzgruppe entgegennehmen. Unser NETZ wurde für sein vorbildliches Engagement in der „vernetzten Quartiersarbeit“ geehrt. In seiner Laudatio sagte Dr. Joachim Schmalzl (Vorstand des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes):

„Hilfsbedürftige Menschen ziehen sich zurück, um für niemand eine Last zu sein. Und wer andere pflegt hat Mühe, dem Einzelnen und sich selbst gerecht zu werden, so kämpft jeder für sich – das kann keiner gewinnen. Deshalb stellen wir Menschen, die für Andere Besonderes leisten, mit dem Deutschen Pflegeinnovationspreis bewusst ins Licht. In Lenningen und Owen ist eine außergewöhnliche, große und solidarische Gemeinschaft entstanden, die hilfebedürftigen Mitmenschen ein tragfähiges Netz bietet, und älteren Menschen das Zuhause bleiben ermöglicht.“

Die Auszeichnung würdigt besonders zukunftsweisende, gesellschaftlich relevante Projekte im Bereich Pflege, Versorgung oder Unterstützung.

Verena Grötzinger sagte in ihrer Dankesrede:

„Diese außerordentliche Wertschätzung, welche Sie uns mit der Verleihung des Pflegeinnovationspreises zu Teil werden lassen freut uns dabei sehr. Das ist für uns ein wunderschönes und gleichzeitig auch beruhigendes Gefühl, weil es uns zeigt, dass wir gemeinsam mit unseren zahlreichen ehrenamtlich Engagierten auf dem richtigen Weg sind, und wir nicht nur den Menschen bei uns vor Ort damit helfen, sondern auch als Beispielgeber einen gesamtgesellschaftlichen Beitrag leisten können.  Dabei freuen wir uns natürlich über das damit verbundene Preisgeld, mit dem wir in Zukunft noch viel Gutes tun können. Mindestens genauso schön – noch wichtiger – ist für uns aber die damit verbundene bemerkenswerte Anerkennung, mit landesweiter medialer Wirkung, für das außergewöhnliche Engagement unserer zahlreichen Ehrenamtlichen, ohne welches die vielfältigen Angebote von unser Netz e.V. nicht zu leisten wären, und das in Euro und Cent nicht aufzuwiegen ist.“

Es ist der Preis aller Ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierten im NETZ. Ein Preis der nur durch das Zusammenspiel und hohe Engagement aller gewonnen werden konnte. Daher freuen wir uns besonders auf die noch folgende Spendenübergabe, die wir alle gemeinsam feiern werden.

 

Zur offiziellen Pressemitteilung bitte hier klicken  https://www.deutscher-pflegepreis.de/uploads/uEmh7g0k/190311_Pflegepreis_PM.pdf

 

Der Teckbote berichtete am 14.03. 2019 darüber ⇒https://www.teckbote.de/nachrichten/lokalnachrichten-lenninger-tal_artikel,-unser-netz-gewinnt-den-pflegepreis-_arid,227107.html

 

Zum Bericht der UKV bitte hier klicken     https://www.ukv.de/content/service/gesundheit-aktuell/deutscher-pflegeinnovationspreis-2019/?etcc_cmp=Pflegepreis2019&etcc_med=Partner&etcc_ori=Das%20Netz&et_cmp_seg4=PPSMDN

 

Die Preisübergabe in Lenningen fand am 3.6. 2019 statt. Der Teckbote berichtete darüber   https://www.teckbote.de/nachrichten/lokalnachrichten-lenninger-tal_artikel,-einsatz-wird-vergoldet-_arid,230163.html

 

 


                                                      Copyright Fotos Deutscher Pflegepreis/Dirk Enters

 

 

 

 

 

zurück