Seniorenwohnanlage

10 jährige Jubiläum

Jubiläumsfeier zum 10- jährigen Bestehen der Wohnanlage in Oberlenningen, Brunnensteige 3
Am Samstag 14. Juli 2018, bei herrlichem Sommerwetter durften wir das 10- jährige Bestehen der Wohnanlage in der Brunnensteige 3, Oberlenningen gebührend feiern. Viele Bewohner, Angehörige, Freunde und Würdenträger waren der Einladung gefolgt. Die Planung für das Festes war in Gemeinschaft mit den Bewohnern der Wohnanlage und den Hauptamtlichen von Unser Netz e. V. erfolgt.

10 jährige Jubiläum_01
(c) Herr Franz

Unter dem Motto: „Es genügt nicht, unserem Leben mehr Jahre zu geben, wir müssen den Jahren mehr Leben geben“, begrüßte Herr Günther von der FWD Hausbau- u. Grundstücks GmbH als Hausherr bei einem Sektempfang auf dem Freisitz in wunderschönem Ambiente die Gäste. Besonders hob er die Gemeinschaft und das gute Miteinander in der Wohnanlage hervor. Er bedankte sich bei „Unser Netz e.V.“, deren Mitarbeiter mit Fingerspitzengefühl und Fürsorge eine ausgleichende Betreuung der Wohnanlage und deren Bewohner garantieren. Nicht in allen der 100 von der FWD erbauten Wohnanlagen trifft er eine solche solidarische Hausgemeinschaft an, war die Feststellung von Herrn Günther.

10 jährige Jubiläum_04
(c) Herr Franz
10 jährige Jubiläum_03
(c) Herr Franz
10 jährige Jubiläum_04
(c) Herr Franz
10 jährige Jubiläum_05
(c) Herr Franz
10 jährige Jubiläum_06
(c) Herr Franz

Herr Günther kündigte nun die „L.A. Walking Band“ aus Lampertheim an, die die musikalische Umrahmung des Jubiläums bilden sollten. Mit flotten Songs entführten die 5 Vollblutmusiker die Gäste in eine lockere Stimmung und so mancher wippte mit dem Fuß oder sang mit.
Im Gemeindehaus wartete schon bald das Mittagessen, welches den Gästen sehr mundete.
Zwei Schüler aus der Schülerfirma unterstützten die Mitarbeiter von Unser Netz beim Service.

Wir danken den Spendern und vor allem der FWD die dieses schöne Fest möglich gemacht haben.

Wohnen mit Betreuungs-Service

Die meisten Menschen möchten sich auch im Alter ihre Selbstständigkeit erhalten – gleichzeitig soll jedoch auch ihre Sicherheit gewährleistet sein. Diesen Erwartungen kommt das Wohnkonzept des Betreuten Wohnens entgegen.
Grundgedanke des Betreuten Wohnens ist, so viel Selbstständigkeit wie möglich in der Wohnung zu erhalten und so viel Betreuung, Unterstützung und Pflege wie nötig zu bieten.

Wohnen und Betreuung

Betreutes Wohnen bietet eine barrierefreie und altengerechte Wohnung sowie Grundleistungen, wie Beratung, Vermittlung von Hilfen und Diensten, Freizeitangebote und Weiteres, für die eine monatliche Pauschale entrichtet wird.
Darüber hinaus werden zusätzliche Leistungen wie beispielsweise ein Besuchsdienst, Fahr- und Begleitdienst, Essens- und Getränkeversorgung, Hausnotruf, Wohnungsreinigung, Wäschedienst, Hol- und Bringdienst sowie ambulante Pflege angeboten, die bei Bedarf in Anspruch genommen werden können und separat abgerechnet werden.

Im Zentrum in der Brunnensteige von Oberlenningen wurde 2008 von FWD-Hausbau Dossenheim eine betreute Wohnanlage mit 20 barrierefreien 2- und 3-Zimmerwohnungen für Senioren erstellt. Betreuungsträger ist Unser NETZ e.V.. Neben der hohen Wohnqualität für das private und individuelle Leben, bietet das Haus beste Voraussetzungen für ein kommunikatives Miteinander. Kurze Wege zu Geschäften, Dienstleistern und Institutionen, die Nähe zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben sowie eine fürsorgliche Hausgemeinschaft unterstützen dies ebenso, wie das kompetente Betreuungsangebot von Unser NETZ e.V.

zurück